Eine große Nachtmusik

Alternativer Text
Beschreibung

3 AUS 27 ...

Beim beliebten Festival-Auftakt rund um den Marktplatz dürfen Sie mehr denn je aus dem Vollen schöpfen: Aus 27 Konzerten an 8 Spielstätten in 3 Zeitschienen stellen Sie sich nach Ihren persönlichen musikalischen Vorlieben eine dreiteilige Route zusammen. Renommierte Stars und spannende Newcomer garantieren ein faszinierendes Mit- und Nebeneinander von Klassik und Jazz, Orient und Okzident, opulenter Klangpracht und filigranen Preziosen. Die stimmungsvollen Illuminationen von Lichtdesigner Christian Weißkircher lassen Bremens »gute Stube« mit dem UNESCO-Welterbe Rathaus und Roland verführerisch strahlen und machen die festliche Stimmung perfekt!

Stellen Sie sich nach Ihren Wünschen eine musikalische Route zusammen und wählen Sie je ein Konzert um 19.30 Uhr, um 21.00 Uhr und um 22.30 Uhr. Sie müssen bei Ihrer Wahl nur Folgendes beachten: Ein Konzert in Ihrer Zusammenstellung muss im St. Petri Dom oder im Großen Saal der Glocke stattfinden sowie mindestens ein Konzert an einem der anderen sieben Orte. Die einzelnen Konzerte haben eine Länge von ca. 45 Minuten, so dass Ihnen zwischen den Konzerten jeweils genügend Zeit bleibt, den nächsten Veranstaltungsort aufzusuchen.

Tickets: Einheitspreis € 75 (erm. € 57)
Karten für diese Veranstaltung sind nicht online erhältlich!


präsentiert von EWE, swb, OHB und WESER-KURIER

Die Programmübersicht der großen Nachtmusik als Download

 

 

29


Aug

MusicAeterna & Teodor Currentzis

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Per Arne Glorvigen & Apollon Musagète Quartett

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Kammerchor des Palau de la Música Catalana

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Accademia Bizantina & Ottavio Dantone

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Simone Rubino

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Ensemble Correspondances & Sébastien Daucé

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Leonard Elschenbroich

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Peter Edwards Trio

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

Trondheim Jazz Orchestra & Marius Neset

Samstag , 29. August , 19:30 Uhr

29


Aug

MusicAeterna & Teodor Currentzis

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Per Arne Glorvigen & Apollon Musagète Quartett

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Kammerchor des Palau de la Música Catalana

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Accademia Bizantina & Ottavio Dantone

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Simone Rubino

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Ensemble Correspondances & Sébastien Daucé

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Leonard Elschenbroich

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Peter Edwards Trio

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

Trondheim Jazz Orchestra & Marius Neset

Samstag , 29. August , 21:00 Uhr

29


Aug

MusicAeterna & Teodor Currentzis

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Per Arne Glorvigen & Apollon Musagète Quartett

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Kammerchor des Palau de la Música Catalana

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Accademia Bizantina & Ottavio Dantone

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Simone Rubino

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Ensemble Correspondances & Sébastien Daucé

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Leonard Elschenbroich

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Peter Edwards Trio

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr

29


Aug

Trondheim Jazz Orchestra & Marius Neset

Samstag , 29. August , 22:30 Uhr